Diese Seite ist umgezogen. Alle Informationen zur Rosa-Luxemburg-Konferenz 2022 sind zu finden unter www.jungewelt.de/rlk.

Gerardo Hernández ist ein kubanischer Aufklärer, der zusammen mit seinen Genossen antikommunistische Terrorgruppen in Miami unterwandert hatte, um Anschläge in seiner Heimat zu verhindern. Die Gruppe wurde als »Cuban Five« international bekannt. Gerardo Hernández wurde von der US-Justiz für seinen Einsatz zu zweimal lebenslanger plus 15 Jahren Haft verurteilt und war von 1998 bis 2014 in den USA inhaftiert.

Venezuela-Veranstaltung 28. Mai 2019 Unblock Cuba Banner 970 200px

1100x525 Tdb

Zum Seitenanfang