bombardeo

nino

Terminkalender

Kubas Internationalismus
Dienstag, 29. Oktober 2019,19:00 Uhr
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg (U-Bahn Feldstraße)
 

Angola 1975 - 1991

Buchvorstellung  im Rahmen der Lateinamerikatage

Kuba schickte 400000 militärische und zivile Freiwillige nach Angola. Sie verteidigten die Volksregierung gegen das südafrikanische Apartheid-Regime und unterstützten den Aufbau des Landes. Dem Befreiungskampf der schwarzen Bevölkerungsmehrheiten in Namibia und Südafrika gaben sie notwendigen Rückhalt und entscheidende Impulse. Der Autor Wolfgang Mix untersucht neben den historischen Abläufen die Frage nach dem besonderen Charakter des kubanischen Internationalismus.

Eintritt frei

Veranstaltet von Cuba Sí Hamburg und FG BRD-Kuba e.V. Hamburg

 
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

junge Welt Melodie und Rhythmus LPG junge Welt
Granma Netzwerk Cuba Cuba Si
oekg Vereinigung Schweiz Cuba Svensk Kubanska Freningen
FG BRD Kuba Arbeiterfotografen Berlin attac AG GuK
Bremen Cuba Solidaritt konkret DKP DKP Berlin
Die Linke Oberhausen Die Linke Tempelhof Schoeneberg Die Linke Hamburg
FG Berlin Kuba FG BRD Kuba Frankfurt Verdi Sdhessen
Hans Beimler Zentrum Humanitare Cuba Hilfe KPD
KP Steiermark marxistischeLinke Marxistische Linke Frankfurt
MediCuba Suisse Mondosarts OKV
R mediabase SDAJ Simon Dach Projekttheater
Verband NVA  BUESGM Free Mumia 
pda ch cuba si gera  CubaSi Ffo
 KPF Niedersachsen   GBM

Spenden

Spenden für die Kampagne »Unblock Cuba!« bitte auf folgendes Konto:

Verlag 8. Mai GmbH, Postbank Berlin, Verwendungszweck: Unblock Cuba
IBAN: DE50 1001 0010 0695 6821 00
BIC: PBNKDEFF

Zum Seitenanfang